Farben in der Raumgestaltung

« zur Übersicht

Farben, obwohl ein Gegenstand der Wissenschaft, vermitteln ein starkes Sinneserlebnis. Alle Eindrücke, die wir in Natur und Kunst, Architektur und Räumen oder von Gegenständen empfangen, werden neben der Form sehr wesentlich bestimmt durch die Farbe, die eine starke geistige und emotionale Wirkung hervorruft und uns erst ein anschauliches Bild unserer Umwelt vermittelt.

Neben den physikalischen und biologischen Gesetzmäßigkeiten hat das Thema Farbe unter anderem als psychologischer und physiologischer Faktor in den vergangenen Jahrzehnten mehr als je in früheren Zeiten an Bedeutung gewonnen. Es gibt wohl kaum Bereiche, in denen das Phänomen Farbe keine Rolle spielt.

Farben besitzen eine hohe Ausdruckskraft und sind wohl das wirkungsvollste Element der Raumgestaltung. Sie erzeugen Stimmungen und Gefühle, beeinflussen Entscheidungen oder manipulieren Eindrücke. Farben erwecken Sympathien und Antipathien und können sich sowohl auf das psychische wie das physische Befinden positiv oder negativ auswirken.

Besonders bei der Gestaltung unserer Wohnung, wo die Farbwahl mitentscheidend für die Lebensqualität in unseren vier Wänden ist, drücken wir unsere Stimmungen und Gefühle, unsere Kreativität und unsere Persönlichkeit durch die Farbe aus, mit denen wir uns umgeben.

Farben und Ihre Wirkungen

Gelb wirkt jugendlich, heiter überschwänglich, extrovertiert, sonnig. Gelb löst Verkrampfungen, hebt die Stimmung und fördert die Geselligkeit. Gelb dominierte Räume wirken freundlich, warm und einladend.
Orange ist warm, dynamisch, gesellig, gemütlich. Orange Räume fördern die Aktivität und Kreativität, sie regen an und bei kräftigen Tönen auch auf. Orange ist daher in Räumen, in denen man Ruhe sucht, nicht unbedingt geeignet.
Rot ist der Star unter den Farben. Rot ist Kraft und Dynamik. Rot ist leidenschaftlich und steht für Emotionalität von Liebe bis Wut. Rote Wände drängen sich auf und kommen entgegen. Rot steht für Luxus und Pracht. Rote Räume stimulieren, haben Klasse und, wenn das Rot in Richtung Purpur-Weinrot geht, auch Eleganz und Würde.
Blau hat auf die Körperfunktionen im Wesentlichen die gegenteilige Auswirkung von Rot. Rot regt an und beschleunigt, Blau reduziert, verlangsamt. Blaue Räume vermitteln Ruhe, entspannen und wirken größer. Blau ist sachlich, ehrlich, technisch und vertrauenswürdig. Geht das Blau in Richtung Türkis, wird es kalt, frisch und wässrig.
Grün bedeutet Ruhe, Geborgenheit, Hoffnung, wirkt beschützend, mütterlich, aber auch giftig (Giftgrün). Grün fördert die Konzentration, vermittelt Sicherheit und ist somit speziell im Arbeitsbereich gut einsetzbar. Auch in Räumen, wo Ruhe und Entspannung gewünscht wird, liegt man mit Grün richtig.
Weiß ist die Farbe von Eis und Schnee. Sie ist ein Symbol der Reinheit, Klarheit, Erhabenheit und Unschuld. Weiße Räume wirken kalt und unpersönlich. Weiß ist sauber bis steril, hart und unnahbar.
Beige ist das noblere Weiß. Eine Farbe von unantastbarer Eleganz und sinnlicher Zurückhaltung. Räume in Beige oder Natur gehalten sind edel fein und sehr nobel.
Braun ist eine Mischfarbe aus z.B. Orange-Gelb und schwarz. Braun ist die Farbe des Erdbodens und vermittelt Sicherheit, Geborgenheit und Beständigkeit. In braun gehaltene Räume sind behaglich und stimmungsvoll.
Grau ist eine Unfarbe und wird im Wohnbereich weniger eingesetzt. Am häufigstem wird Grau im Objektbereich eingesetzt.
Schwarz ist vor antiker Zeit bis heute auch Ausdruck der Trauer. Die Farbe Schwarz wirkt ernst, dezent und vornehm. Sie gibt den Gegenständen im Raum scharfe Konturen und setzt Akzente, ist allerdings keine Farbe für große Flächen.

Durch den Einsatz von Gelb, Rot oder Orange in der Wohnraumgestaltung wirken Räume kleiner und Decken niedriger. Verwenden Sie Blau, Grün oder Violett weitet sich ein Wohnraum optisch. Durch den Einsatz von Weiss wird alles andere im Wohnraum deutlicher hervorgehoben.

Die Trendfarben für 2017

Wie in der Mode gibt es auch in der Raumgestaltung jedes Jahr unzählige neue Trends bzw. Trendfarben. Wir haben Ihnen die neuesten Trendfarben zusammengestellt - lassen Sie sich von der Frische und Natürlichkeit inspirieren und holen Sie sich neue Einrichtungsideen in Ihr zu Hause.